Wednesday, 20.09.17
home Anreise Sylt Wattwanderung auf Sylt Restaurants und Discos auf Sylt
Fakten
Geschichte von Sylt
Unterkünfte auf Sylt
Anreise nach Sylt
weitere Fakten Sylt ...
Kunst und Kultur
Kunst: Raum Sylt Quelle
Akademie am Meer
Galerien auf Sylt
weitere Kunst ...
Strand und mehr
Naturschutzgebiet auf Sylt
Wattwanderung auf Sylt
Strände auf Sylt
weitere Strände Sylt...
Essen und Ausgehen
Tanzen auf Sylt
Sylter Spezialitäten
Cafes und Bars Sylt
weiteres Essen & Ausgehen ...
Sehenswürdigkeiten
Marschentöpferei Sylt
Heimatmuseum Sylt
Vogelkoje Sylt
weitere Sehenswürdigkeiten auf Sylt
Ausflugsziele Sylt
Vogelschutzgebiet Rantum-Becken
Hafenort Munkmarsch Sylt
Morsum-Kliff Sylt
weiter Ausflugsziele Sylt ...
Sportmöglichkeiten
Reiten und Polo Sylt
Surfen auf Sylt
Golf auf Sylt
weitere Sportmöglchkeiten Sylt...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Hafenort Munkmarsch Sylt

Hafenort Munkmarsch



Munkmarsch wurde im Jahr 1422 erstmals urkundlich erwähnt. Im Jahr 1859 bekam der kleine Ort einen Hafen, der zum wichtigsten Hafen von Sylt wurde. Zehn Jahre später, im Jahr 1869 wurde das Fährhaus erbaut, in dem sich heute ein Hotel mit Sterne-Restaurant befindet.



Als 1927 der Hindenburgdamm die Insel mit dem Festland verband, verlor der Hafen Munkmarsch an Bedeutung. Seit jedoch 2006 im alten Fährhaus Sterne-Koch Alexandro Pape Hotel- und Restaurantgäste verwöhnt, zieht Munkmarsch wieder zahlreiche Gäste an.

Für Segler und Surfer ist Munkmarsch ein kleines Paradies. Die ruhige Bucht ist ideal für Surfanfänger, um die ersten Versuche auf dem Brett auszuprobieren. Wer das Surfen oder Segeln lernen möchte, kann einen der vielen Kurse belegen, die von der Surf- und Segelschule angeboten werden.

Bei einem Spaziergang am Hafen fallen die Außenmauern besonders auf. Die äußeren Enden der Mole verbergen jeweils den Bug eines Schiffes – das Resultat der Hafenerweiterung von 1975. Eine konventionelle Hafenerweiterung war damals zu kostspielig. Als dann aus Hamburg ein Angebot hereinflatterte, das zwei ausgemusterte Schuten anbot, die den Aushub im Hafenbecken entfernt hatten, nahm der Segelclub die kostengünstige Möglichkeit an und übergoss die Schuten mit Beton.

Sehenswert ist in Munkmarsch die Marschentöpferei, die viele verschiedene Keramikprodukte in Handarbeit herstellt und zum Verkauf anbietet. Hier können unter anderem schöne Wandfliesen, Figuren für den Garten oder feines Porzellan erworben werden.



Das könnte Sie auch interessieren:
Amrum

Amrum

Amrum Mit dem Schnellschiff von Sylt kommt man in Amrum am Hafen Wittdün an. Wittdün liegt im Süden von Amrum und zeichnet sich durch eine maritime Atmosphäre aus. Die Hauptstraße bietet viele ...
weiter Ausflugsziele Sylt ...

weiter Ausflugsziele Sylt ...

Ausflugsziele auf und von Sylt Hier möchten wir Ihnen einige Ausflugsziele vorstellen, die sie auf Sylt besuchen oder von Sylt aus mit dem Schiff erreichen können. {w486} Fahrten mit dem Schiff ...
Urlaub Sylt