Friday, 15.11.19
home Anreise Sylt Wattwanderung auf Sylt Restaurants und Discos auf Sylt
Fakten
Geschichte von Sylt
Urlaub auf Sylt
Unterkünfte auf Sylt
Anreise nach Sylt
weitere Fakten Sylt ...
Kunst und Kultur
Kunst: Raum Sylt Quelle
Akademie am Meer
Galerien auf Sylt
weitere Kunst ...
Strand und mehr
Naturschutzgebiet auf Sylt
Wattwanderung auf Sylt
Strände auf Sylt
weitere Strände Sylt...
Essen und Ausgehen
Tanzen auf Sylt
Sylter Spezialitäten
Cafes und Bars Sylt
weiteres Essen & Ausgehen ...
Sehenswürdigkeiten
Marschentöpferei Sylt
Heimatmuseum Sylt
Vogelkoje Sylt
weitere Sehenswürdigkeiten auf Sylt
Ausflugsziele Sylt
Vogelschutzgebiet Rantum-Becken
Hafenort Munkmarsch Sylt
Morsum-Kliff Sylt
weiter Ausflugsziele Sylt ...
Sportmöglichkeiten
Reiten und Polo Sylt
Surfen auf Sylt
Golf auf Sylt
weitere Sportmöglchkeiten Sylt...
Unterkünfte auf Sylt
Ferienwohnung Sylt
Traumurlaub auf Sylt
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Archsum Sylt

Archsum - Ruhepol der Insel Sylt



Archsum ist die kleinste Ortschaft auf Sylt. Zwischen Salzwiesen und dem Meer erstreckt sich hier die pure Natur. Der ruhige Ort lädt zu langen Spaziergängen ein, bei denen man die romantischen, alten Häuser bewundern kann.



In dieser idyllischen Umgebung fällt es einem schwer, sich vorzustellen, dass alle Einwohner von Archsum im Jahr 1350 an der Pest gestorben sind. Das Dorf wurde neu besiedelt, musste jedoch einige Sturmfluten über sich ergehen lassen.

Trotzdem zählte Archsum im Jahr 1786 etwas mehr als 230 Einwohner – diese Zahl spiegelt in etwa die heutige Größe wieder. Seit 1970 gehört Archsum zur Gemeinde Sylt-Ost.

Zu den Sehenswürdigkeiten in Archsum gehören die alten Friesenhäuser, die auf kleinen Hügeln stehen. Diese kleinen Hügel werden als Warften bezeichnet und bieten den Einwohnern Schutz vor Sturmfluten. Einen besonderen Anblick bieten die Salzwiesen, die etwa 1.500 Lebewesen als Lebensraum dienen. Hier kann man viele Vogelarten beobachten, die in den Salzwiesen ihren Nachwuchs ausbrüten. Zwischen 1963 und 1983 fanden in Archsum Ausgrabungen statt. Heute kann man vor der Kurverwaltung ausgegrabene Siedlungsreste besichtigen. Wissenschaftliche Analysen zeichnen ein Bild der damaligen Siedlung – in einem runden Wall, der ca. 8 Meter hoch und 70 Meter breit war, standen mehrere Hütten.

Wer auf der Suche nach Ruhe und Erholung ist, sollte einen Abstecher nach Archsum machen. Ein Ausflug mit dem Rad ist besonders schön, da die Radwege im Grünen liegen und man schon während der Fahrt einen Eindruck von der Landschaft bekommt.

Das könnte Sie auch interessieren:
Amrum

Amrum

Amrum Mit dem Schnellschiff von Sylt kommt man in Amrum am Hafen Wittdün an. Wittdün liegt im Süden von Amrum und zeichnet sich durch eine maritime Atmosphäre aus. Die Hauptstraße bietet viele ...
weiter Ausflugsziele Sylt ...

weiter Ausflugsziele Sylt ...

Ausflugsziele auf und von Sylt Hier möchten wir Ihnen einige Ausflugsziele vorstellen, die sie auf Sylt besuchen oder von Sylt aus mit dem Schiff erreichen können. {w486} Fahrten mit dem Schiff ...
Urlaub Sylt